Herzlich Willkommen 

 

Willkommen auf unserer Homepage.   


"Der Sportbetrieb für Mitglieder startet unter gesetzlich geregelten Hygienevorkehrungen wieder am 15.05.2020.

Wir starten an der frischen Luft, auf der unteren Wiese vor der Reha-Klinik Holthausen. Da wir nicht alle auf einmal zusammen kommen sollten, werden wir in 2 zeit- versetzten Gruppen mit jeweils max. 20 Teilnehmern trainieren. Die erste Gruppe von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr und die zweite Gruppe von 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr. Bitte meldet euch schon jetzt bei Heinrich mit Angabe in welcher Gruppe ihr (vorrangig) dabei sein wollt. Da man nicht allen gerecht werden kann, hoffen wir auf eure Flexibilität. Umkleide- und Duschmöglichkeiten stehen nicht zur Verfügung. Bitte kommt in Sportkleidung zum Training. Bei schlechtem Wetter wird abgesagt.


Um die Verbreitung des Corona-Virus weiterhin zu verlangsamen, findet deshalb weiterhin kein Kursbetrieb statt. Auch sonstige Veranstaltungen (z.B. Wanderungen) werden nicht durchgeführt.


Der Vorstand bittet hierfür um Verständnis und wünscht allen viel Gesundheit und Optimismus."



Die Sportgemeinschaft Holthausen wurde 1976 als Familiensportverein gegründet.  

Wir sind eine Gruppe von Frauen und Männern, die gemeinsam Gesundheitssport betreiben. Dies bedeutet: Konditions- und Funktionsgymnastik mit Musik und jeder Menge Spaß. Des weiteren sind wir mit vielen unterschiedlichen Kleingeräten ausgestattet: Hanteln, Therabänder, Dynairkissen, Airex-Pads, Redondobälle sowie Swing Sticks. Schnuppertraining ist jederzeit möglich.  

 

Das Training übernehmen qualifizierte Sportlehrer/Innen und Physiotherapeuten.    

Seit 1990 liegt unser Schwerpunkt auf dem Gesundheitssport.  

 

Der Verein hat das Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit" vom Deutschen Turner Bund. Für unseren Wirbelsäulengymnastikkurs darf der Verein das offizielle Logo des DTB und die Dachmarke "Sport pro Gesundheit" benutzen.   

 

Fast alle unserer Kurse sind durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert. Dadurch wird bestätigt, dass die Qualitätskriterien des "Leitfaden Prävention" des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung des §20 Abs. 1 SGB V für diese Präventionskurse erfüllt sind. Teilnahmebescheinigungen werden am Ende des jeweiligen Kurses ausgehändigt und dienen der Beantragung auf Bezuschussung.     

 

 

Zertifikat
Zertifikat_Pluspunkt_20221204.pdf (203.58KB)
Zertifikat
Zertifikat_Pluspunkt_20221204.pdf (203.58KB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

   

 

 


Lezte Aktualisierung: 10.05.2020